Dipol Tfa 1000 Thermal Beobachtungsgerät

Nachtsichttechnik » Wärmebild

 

 Das Gerät kann als Beobachtungsgerät sowohl bei Tageslicht als auch bei Nacht in Einsatz genommen werden.

Auch hat es eine Möglichkeit mit passendem Adapter als Nachtaufsatz an Ihr ZF  montiert zu werden. Mit dem austauschbaren Okular kann das TFA 1000 auch als Beobachtungsglass verwendet  werden mit einem 2X und 4X Vergrößerung.


Das Automatiche Kalibrieren / Bild-erneuern erfolgt Gerausch.
Das Wärmebildgerät hat einen Kollimator mit 50 Hz Bildstabilisierung eingebaut, seine Auflösung ist 384x288 pixel und der O-LED Bildschirm hat 640x480 Pixel und funktioniert bis Minus 40°C. Das Wärmebildgerät funktioniert ca. 2,5 Stunden in Dauerbetrieb mit 2x CR123 Lithium Batterien.

Das Bild wird in Schwarz/Weiss oder 6 Verschiedene Farben nach Auswahl wieder gegeben.



  • Hochempfindliche ungekühlte FPA
  • Hohe Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
  • Shutter Weniger & silent XTi™-Technologie
  • niedriger Energieverbrauch
  • Digitaler Zoom von 2x bis 4x
  • Black Hot / White Hot Polarity und 6 verschiedene Farben nach Belieben ein zu stellen.
  • Manuelle und automatische Empfinlichkeits Regulierung.
  • Manuelle Helligkeitsregelung
  • Hohe Auflösung 640 x 480 Dpi / O-LED Bildschirm.
  • einstellbarer Fokus von 10 mtr bis unendlich
  • gewicht 780 gramm, abmessungen 20x8.1x8.1 cm


Technische Daten

Vergrößerung 1 x standard und 2x bis 4x Digitaler zoom (50mm Germanium lense)
Sehwinkel
Dioptrieneinstellung ZF
Röhren keine Röhre sonder Geranium Wärmekopf Sensor
Bildschirm Auflösung 640 x 480 Dpi / O-LED 17uM
Lichtverstärkung 50Hz. über Geranium Wärmesensor bei absolute Dunkelheit 100%.
Infrarotstrahler nein
Reichweite > 1200 Meter
Erkennungsreichweite > 400-600 Meter
Gewicht 780 Gramm
Abmessungen 20,0 x 8,1 x 8,1cm.
Batterien 2 st. 3 Volt Lithium CR-123
Betriebsdauer 2,5 Stunden kontinuierlich
Basis-Set mit 1 passenden Adapter, und Tragetasche.